Job-ID: 165 / Standort: KRH Klinikum Siloah – Stadionbrücke 4 – 30459 Hannover Fachärztin/Facharzt (m/w/d) Gefäßchirurgie

Jetzt bewerben

Was Sie erwartet

Die Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie im KRH Klinikum ist eine nach modernsten Gesichtspunkten ausgestattete Fachklinik und gewährleistet die Maximalversorgung der Patientinnen und Patienten der Region. Die hohe fachliche Qualität der Klinik ist von Fachgesellschaften durch die Zertifizierungen als Lungenkrebszentrum und als interdisziplinäres Gefäßzentrum anerkannt.

Schwerpunkt der operativen Tätigkeit der Klinik ist neben der onkologischen Thoraxchirurgie die rekonstruktive arterielle Gefäßchirurgie. Die Klinik führt mehr als 2.000 größere operative Eingriffe der Fachgebiete durch. Hierzu stehen eine modernste apparative Ausstattung zur Video-Endoskopie, Laserchirurgie und intraoperativen Angiographie, sowie ein robotischer Hybrid-OP zur Verfügung.

Die Gefäßchirurgie deckt im Rahmen des interdisziplinären Gefäßzentrums alle operativen Eingriffe des arteriellen und venösen Gefäßsystems, sowie die Shuntchirurgie ab. Schwerpunkte sind aortoiliakale Eingriffe einschließlich der thorakalen Aorta und Rekonstruktionen der supraaortalen Äste. Innovative operative Verfahren umfassen endovaskuläre aortale (EVAR) und periphere (Rotationendatherektomie) Verfahren, sowie Hybrideingriffe zur kompletten one-stage Revskularisation.

Was wir erwarten

Eine Qualifikation als Facharzt für Gefäßchirurgie ist wünschenswert, eine Weiterbildung zum endovaskulären Chirurgen wäre ideal.¬†Eine umfangreiche Erfahrung in der abdominellen und der vaskulären Chirurige wäre dabei von Vorteil. Die Bereitschaft zur Durchführung qualitätssichernder Verfahren im Rahmen des zertifizierten Gefäßzentrums sollte vorhanden sein.

Die Klinik verfügt über eine volle Weiterbildungsermächtigung für Thoraxchirurgie und für Gefäßchirurgie. Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen.



Was wir bieten
Vergütung

Leistungsorientierte tarifliche Vergütung nach TVöD-K, TV-Ä oder TVAöD (in Einzelfällen AT)
Urlaub

30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Altersvorsorge

Betriebliche Zusatzrente sowie Bezuschussung bei Vermögenswirksamen Leistungen für tariflich Beschäftigte
Fitness_Freizeit

Vergünstigte Fitness- und Freizeitangebote für Beschäftigte
Verkehrsanbindung

Vergünstigtes Jobticket für den Großraumverkehr Hannover (GVH)
Kinderbetreuung

7 betriebsnahe Kitas, mit KRH Platzkontingenten sowie die Kindernotfallbetreuung FLUXX
Weiterbildung

KRH Akademie mit mehr als 400 Fort- und Weiterbildungsseminaren und 650 Ausbildungsplätzen
Familienvereinbarkeit

Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch bspw. individuelle Arbeitszeitmodelle
Betriebsarzt

Standortnahe Betreuung durch Betriebsärztlichen Dienst möglich

Bewerbungen Schwerbehinderter und gleichgestellter Personen sehen wir mit besonderem Interesse entgegen.

Wer wir sind

Das KRH Klinikum Region Hannover ist ein Verbund von 10 Krankenhäusern in der Trägerschaft der Region Hannover, damit sind wir im Herzen Niedersachsens fest verankert und zudem einer der größten öffentlichen Klinikbetreiber Deutschlands. Unsere Kliniken sind nach modernsten Gesichtspunkten ausgestattet und vernetzt. Die meisten unserer Chef- und leitenden Oberärzte sind zur vollen Weiterbildung in verschiedenen Fachrichtungen ermächtigt.

Chefarzt Hans-Gerd Fieguth

Ihre Kontaktperson bei fachlichen Fragen

+49 511 99273300

hans-gerd.fieguth@krh.eu
Jetzt bewerben

HR Recruiting, Employer Branding und Kommunikation

Sachbearbeitung Recruiting
Stadionbrücke 6
30459 Hannover

Recruiting-Hotline: +49 511 927 7777